Einsatz der NVU Mambo Template builder Extension in NVU1.0PR PDF Print E-mail
Article Index
Einsatz der NVU Mambo Template builder Extension in NVU1.0PR
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
All Pages
Digg!
ImageWenn Sie es - wie ich - leid sind jedes Mal, wenn Sie ein neues Mambo Template beginnen eine neue templateDetails.xml zu erzeugen, die Verzeichnisse der Template Struktur anzulegen, und leere index.html Dateien in das css und images Verzeichnis zu kopieren, etc. verschwenden Sie keine Zeit mehr damit. Der NVU Mambo Template Builder wird es f?r Sie tun ...und einiges mehr...!
F?r die, die NVU noch nicht kenne: Nvu (Originalton N-view, f?r "new view") macht das Managing einer Web Site zum Kinderspiel. Jetzt kann jeder Webseiten erzeugen und eine Website verwalten ohne technisches Expertenwissen oder ?berhaupt HTML zu kennen. Endlich !
Ein komplettes Web Autorensystem f?r Linux Desktop Benutzer ebenso wie f?r Microsoft Windows und Macintosh Anwender, das mit Programmen wie FrontPage und Dreamweaver mithalten kann.
Ich werde hier versuchen, Ihnen die grundlegenden Instruktionen zu geben, wie NVU Mambo Template Builder verwendet wird.
Dieses Tutorial wird nicht ansprechen, wie Tabellen-Layouts erzeugt werden um Mambo Template PHP Tags oder andere Details im Zusammenhang mit dem Template Design. Soe k?nnen ein Beispiel Quellen Paket und dieses Tutorial bei mamboforge.net bekommen.
Ich bereiche ein vollst?ndigeres Tutorial vor, das alle Stufen eines Mambo Template Aufbau mit NVU abdeckt  und bald erscheint.
NVU ist in der Entwicklung und Sie k?nnen es erhalten bei www.nvu.com

Current features on Mambo template builder v0.0.9beta



Image
  • Erlaubt Mambo Template PHP Codes zur Definition von Positionen einzusetzen in Mambo 4.5.x Templates
  • Erzeugt die Mambo 4.5.x Template Verzeichnis-Struktur
  • Erzeugt eine generische Basis f?r die template_css.css Datei, fertig zur Anpassung
  • Erzeugt  index.html Dateien in  "css" und "images" template Verzeichnissen
  • Erlaubt  die Erzeugung und Aktualisierung einer g?ltigen templateDetails.xml Datei f?r Mambo 4.5.3
    (arbeitet auch ohne weiteres mit Mambo 4.5.2!)
  • F?hrt ?nderungen ?ber alles durch
  • Baut ein installationsfertiges  zip-Archiv Paket f?r Mambo 4.5.x auf


Was brauchen Sie f?r dieses Tutorial?



Auf geht's ...

  • Holen und Installieren von NVU
  • Installieren von Mambo Template Builder
  • Was Sie wissen m?ssen bevor Sie mit NVU zu arbeiten beginnen
  • Einstellen eines Template Arbeitsverzeichnisses
  • Erzeugen einer templateDetails.xml Datei
  • Aufbau einer Mambo Template Verzeichnis Struktur
  • Einf?gen des Mambo HEAD Template Codes
  • Kopieren der index.html und der Bilder in das Arbeitsverzeichnisses
  • Aktualisieren Ihres Template Pakets
  • Erzeugen eines Mambo Template Installations-Archivs


1:) Installieren NVU Mambo Template Builder extension


  • NVU ?ffnen, im Men? Top die "Tools" Option ausw?hlen, als n?chstes auf "Extensions" klicken, darauf ?ffnet sich der NVU Extensions Manager.
  • Im Extensions Manager, klicken Sie auf den "Install" Knopf, suchen Sie im Dateisystem nach der open4gtemplatebuilder.xpi Datei und installieren Sie NVU.
  • Verlassen Sie die Installation und schlie?en sie die NVU Anwendung
  • Nun starten Sie NVU neu. Sie sehen einen neue Werkzeugleiste (Toolbar) in der NVU Anwendung.

2:) Stellen Sie ein Template Arbeitsverzeichnis ein

  • Klicken Sie auf den "Builder" Knopf in der NVU Mambo Template Builder Werkzeugleiste, daraufhin ?ffnet sich der Template Builder.
  • Als n?chstes, klicken Sie auf den "Browse" Knopf und w?hlen ein leeres Verzeichnis aus, das beim Mambo Template Building Prozess benutzt werden soll. Ich empfehle, dieses Verzeichnis in einer lokalen Mambo Installation zu halten. ( Der Name des Arbeitsverzeichnisses wird f?r die Benennung des Zip-Installationspaketes benutzt. )
  • HINWEIS: Wenn Sie schon eine funktionsf?hige Arbeitsverzeichnisstruktur haben, dann verweisen Sie das Arbeitsverzeichnis einfach darauf.
Image



3:) Aufbau einer Mambo 4.5.x Template Verzeichnis Struktur

  • Im Mambo Template Builder, klicken Sie auf den "Build Template Structure" Knopf
  • Wenn alles ok ist, werden neue "css" und "images" Verzeichnisse erstellt und eine template_css.css
Image

WICHTIG !!!
Wenn Sie einen bereits erzeugte "index.php" und eine eigene template_css.css benutzen wollen beim Template Aufbau: KLICKEN SIE NICHT AUF "Build Template Structure" oder Ihre Template_css.css wird ersetzt durch eine andere vom Template Builder generierte
 

4:) Erzeugen einer TemplateDetails.xml f?r ein Mambo 4.5.x Template

  • Nun klicken Sie auf den "Edit Template Info" Knopf, um ein neues Fenster mit den Template Informationen zu ?ffnen.
  • ?ndern Sie die Template Angaben wenn n?tig, ALLE FELDER M?SSEN AUSGEF?LLT WERDEN.
  • ?NDERN SIE NICHT DEN TEMPLATE NAMEN, oder Sie werden Probleme bekommen sp?ter bei der ZIP Installation
  • Nach dem Update der Template Information klicken Sie auf den "Save" Knopf, und Sie bekommen eine Meldung wie auf dem Bild unten.
  • Nun k?nnen Sie den Mambo Template Builder schlie?en, wenn Sie m?gen.
  • WICHTIG: Sie m?ssen augenblicklich noch auf die Arbeitsverzeichnis Kombobox klicken und den "Publish und Secure Template" Knopf dr?cken un die Dateiliste zu aktualisieren. DIES IST EIN FEHLVERHALTEN UND WIRD IN DER N?CHSTEN VERSION BEHOBEN!!
Image

Was Sie wissen m?ssen, bevor Sie mit  NVU zu arbeiten beginnen

  • Der Mambo Template Head Code wird in NVU eingesetzt wie ein Kommentart, DESHALB NICHT REMOVE COMMENTS von Ihrer "index.xhtml" einstellen
    Image
  • Speichern Sie den Quellcode Ihres Templates immer als "index.xhtml" in das gew?hlte Arbeitsverzeichnis
  • UM PHP Tags im "NORMAL VIEW MODE" zu sehen, m?ssen Sie in den "Souce View Mode"  schalten und zur?ck in den  "Normal Mode"
  • NVU kann "bis jetzt" noch keine PHP Dateien speichern oder ?ffnen ...
  • Bei jeder ?nderung an Ihrer  "index.xhtml"
  • Gehen Sie zu "Tools" -> "Preferences" -> "New Page Settings", und wechseln Sie die "Language" Option in "XHTML"
  • Es wird nur ISO-8859-1 unterst?tz in der aktuellen Version, also ?ndern Sie die "Character Set" Option io ISO-8859-1
  • Alle Template Arbeiten m?ssen an einer index.xhtml Quell-Datei vorgenommen werden, weil NVU noch keine PHP Dateien handhaben kann ...
  • Beim Speichern von index.xhtml, lassen Sie leer wonach  NVU fragt ...
  • NVU ist in der Entwicklung, help NVU einer der besten opensource WYSWYG Editoren, bitte unterst?tzen Sie NVU - http://www.nvu.com
  • Der aktuelle  NVU Mambo Template Builder ist eine BETA Version, Sie k?nnen Vorschl?ge machen, Probleme, Fehler berichten, ... und zwar im mamboserver forum ast des Projektes
Kopieren der index.xhtml und der Bilder in das Arbeitsverzeichnis
  • Kopieren Sie die index.xhtml aus dem tutorial_files.zip Paket in Ihr aktuelles Arbeitsverzeichnis
  • Dann kopieren Sie alle Bilder aus dem tutorial_files.zip Paket in das "images" Verzeichnis Ihres aktuellen Arbeitsverzeichnisses
Image



Aktualisieren Ihres Template Pakets

  • Klicken Sie auf den "Builder" Knopf in NVU Mambo Template Builder Toolbar, es ?ffnet sich der Template Builder.
  • Als n?chstes klichen Sie auf "Publish and Secure Template" und Sie sehn eine neue PHP Datei in Ihrem Arbeitsverzeichnis
Image



Aufbau eines Mambo Template Installationspakets

  • Im Mambo Template Builder:
  • W?hlen Sie alle relevanten Datei aus die in dem Paket enthalten sein m?ssen, so wie in der Abbildung unten...
Image
  • Dann klicken Sie auf "Build Zip Install Package"
Image
  • Wenn alles in Ordnung ist,  wechseln Sie zu Ihrem mambo ADMIN Backend und installieren das Template Paket, das Sie mit dem Mambo Template Builder erzeugt haben



Gratulation!! Sie haben ein komplettes Template Installationspaket fertig daf?r in Mambo zu laufen!


Bald gibts mehr Info ?bers  Mambo Template bauen mit NVU...Viel Vergn?gen!

Dieses Tutorial kann ganz oder in Teilen reproduziert werden, vorausgesetzt das die Reproduktion den Verweis auf die Autorenschaft von "Carlos Guimaraes", plus eines begehbaren Links auf  http://www.open4g.com/.



Reddit!Del.icio.us!Facebook!Slashdot!Netscape!Technorati!StumbleUpon!Newsvine!Furl!Yahoo!Ma.gnolia!
 

Jomwitter Twitter Badge

Who's Online

We have 80 guests online

Syndication